Ungleichheit ist eine Gegebenheit.


Negative Ereignisse sollten nicht zu negativ bewertet werden.


Eltern sind Lehrer von Menschen und nicht die Besitzer von Menschen.


Das Problem ist nicht das Problem - Das Problem ist das Problem zu lösen.


Wenn man über Kommunikation spricht, meint man gewöhnlich was gesagt wird. Ich spreche von Kommunikation und meine damit alle Arten Informationen zu geben, zu erhalten und zu verarbeiten.


Unsere Körper geben uns ständig Nachrichten. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit zum Zuhören, weil das lebenswichtig ist.


Alleinsein ist nicht dasselbe wie einsam sein.


Ich möchte das Versteckte offensichtlich machen, das Abstrakte konkret und Implizite explizit und das Verborgene offen.


Man kann an jeder Erfahrung oder Situation und an jedem Problem oder jeder Krise wachsen und lernen.


Die meisten Menschen bevorzugen die Gewissheit von Elend dem Elend der Ungewissheit.


Nimm Dich in Acht vor Festlegung auf den einen "rechten" Weg.


Virginia Satir ("Mutter" der Familientherapie)